Schokoladige Spekulatiuscupcakes mit Knusperboden, das wunderschönste Lebkuchentörtchen und ein winterlicher Sweet Table – Ho, ho!

By Sonntag, November 16, 2014 28 Permalink 10

Xmas mit Butiksofie 2-6

 

Achtung! Achtung! Hier spricht Frollein Klein. Notitz an mich selber:

In 38 (ACHTUNDDREIßIG!) Tagen ist Weihnachten. Der Heilige Abend. Das Fest der Liebe. Und Geschenke. Bitte schleunigst die Wünsche der Liebsten von den Augen ablesen und nicht nur notieren, sondern sofort aneignen und im besten Falle schleunigst verpacken. Dieses Jahr wird alles besser!

So der Plan.

Das Problem an der Sache ist, dass ich mich immer so herrlich ablenken kann. Neulich zum Beispiel, mit Anja. Das war schon ein guter Anfang für mein diesjähriges Vorhaben  und hat mich sogar schon so richtig in Weihnachtsstimmung gebracht. Ja, ja, ich weiß, obwohl das Wetterchen noch gar nicht wirklich mitspielt. Doch Dank dem Geruch von Lebkuchengewürz und Tannenzapfen war es ratzfatz um mich geschehen.

Da es uns im vergangenen Jahr soviel Freude bereitet hat gemeinsam einen Sweet Table zu bestücken, war es irgendwie sonnenklar, dass es in diesem Jahr eine Wiederholung gibt.

 

Xmas mit Butiksofie 2-34

 

Xmas mit Butiksofie 2-24

 

Xmas mit Butiksofie 2-3

 

Fast schon traditionell mit  Mann und Maus bei Anja zu Haus. Die Besagten wurden mit hübschen kleinen Geschenken gelockt,

 

Xmas mit Butiksofie 2-57

 

Xmas mit Butiksofie 2-17

 

während die Damen ein paar Zapfen für die frischbestempelten Namenskärtchen mit Acrylfarbe bepinselten

 

Xmas mit Butiksofie 2-53

 

und neue Pläne ausheckten. Für die kleine Stärkung zwischendurch gab es selbstgebackene Spekulatius-Cupcakes mit knusprigem Boden und einer feinen cremigen Haube vom süßen Tisch.

 

Xmas mit Butiksofie 2-68

 

Serviert auf einer verdammt hübschen Porzellanschale mit kleinen Tannenbäumen.

 

Xmas mit Butiksofie 2-44

 

Manchmal muss man sich ja auch ein wenig selber verwöhnen und das geht mit diesen weihnachtlichen und herrlich duftenden Geschmacksbömbchen erstaunlich gut.

 

Xmas mit Butiksofie 2-69

 

Die passen übrigens ganz perfekt zu einer großen Tasse heißer Schokolade mit viiiel Sahne. Das wunderhübsche Lebkuchentörtchen von Anja

 

Xmas mit Butiksofie 2-16

 

Xmas mit Butiksofie 2-2

 

durfte ich allerdings nur anhimmeln, denn es war für den bereits erfolgreich absolvierten Weihnachtsevent. Mehr dazu, zu unserem Sweet Table und das Rezept für die Torte erfahrt ihr selbstverständlich im Laufe des Tages auf Anjas Blog Butiksofie: klick

 

Xmas mit Butiksofie 2-20

 

Ich darf Euch aber mein Rezept für die herrlich duftenden Cupcakes verraten, die sicherlich noch häufiger in diesem Winter an besonderen Tagen kredenzt werden.

 

Schokoladige Spekulatius-Cupcakes mit Knusperboden

 

Xmas mit Butiksofie 2-13

 

Ergibt 12 Stück

 

Für die Cupcakes

95 g Mehl

150 g Zucker

30 g Kakaopulver

3/4 TL Backpulver

3/4 TL Natron

3/4 TL Speisestärke

1/2 TL Salz

1 TL Zitronensaft

75 g Sahne

60 ml warmer Espresso

45 ml Rapsöl

1 Ei

1 TL Lebkuchengewürz

 

Für den Boden

25 g Butter

130 g Spekulatius

1 EL Zucker

 

Für die Spekulatiuscreme

200 g Doppelrahmfrischkäse

12o g Butter, weich

80 g Puderzucker

Etwa 5 Spekulatius

 

Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken. Für den Boden de Butter in einem kleinen Topf zerlassen und zum Abkühlen beiseitestellen. Spekulatius im Mixer zerkleinern und mit der abgekühlten Butter und dem Zucker vermengen. Die Masse in die Papierförmchen geben und mit dem Boden eines Glases festdrücken. Die Keksböden etwa 7 Minuten im Ofen backen und abkühlen lassen.

Für die Cupcakes den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, Natron, Stärke und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Die Zitrone auspressen und 1 TL Saft abmessen. Sahne, Zitronensaft, Espresso, Öl, Ei und Lebkuchengewürz miteinander verquirlen. Die flüssigen Zutaten auf die trockenen gießen und für etwa 2 Minuten mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

Diesen auf den Spekulatiusböden verteilen bzw. die Muffinförmchen zu zwei Drittel mit dem Teig füllen. Die Cupcakes 20 Minuten backen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Für die Spekulatiuscreme Doppelrahmfrischkäse und Butter in einer Schüssel cremig rühren. Den Puderzucker sieben und die fünf Spekulatius ist einem Mixer sehr fein mahlen. Puderzucker und Spekulatius hinzufügen und mit dem Handrührgerät  zu einer glatten Creme verarbeiten.

Die Creme in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und auf den Cupcakes verteilen. Den verbleibenden Spekulatius zerbröseln und über die Cupcakes rieseln lassen.

 

Xmas mit Butiksofie 2-23

 

Bei Bedarf kann man das Gebäck mit einem Cupcaketopper verzieren. Wir haben uns für ein paar goldene Sterne entschieden, weil sie so schön zu der Girlande gepasst haben.

 

Xmas mit Butiksofie 2-26

 

Xmas mit Butiksofie 2-29

 

Ich wünsche Euch eine wundervollste, entspannte Vorweihnachtszeit!

 

Xmas mit Butiksofie 2-40

 

♥ Dani

 

Lichttüten, Stoffservietten, Papieranhänger, Sternengirlande, Porzellanplatte mit Tannenbäumen, Servierplatte mit Pilzen, Glashaus, Baumschmuck, Geschirr, Porzellanpilze, Porzellantiere  mit freundlicher Unterstützung von Räder 

Geschenkpapier, Besteck, Anhänger, Band, Tortenplatte aus Holz_Anthropologie

Fotos_Herr K. 

 

ACH!

Hui, selbstverständlich darf ich noch fix die Gewinner der Buch-Verlosung verkünden. Hachi, wäre das schön, wenn wir tatsächlich alle mal an dieser langen Tafel von Katie Platz nehmen dürften. Ich habe tatsächlich EINIGE neue Getränke kennengelernt und habe schon die ganze Woche enormen Brand auf einen Pumpkin Spice Latte, weil ihn so viele von Euch bestellt haben, thihi.

Die Glücklichen Gewinner des Buches What Katie ate at the Weekend  aus 482 Losen sind

1. Leonie G. *Gerodert hast Du eine ‚Dirne‘ aus Vodka, Cranberry, Triple Sec und Limette 

2. Laura und Nora vom Blog Our Food Stories *klick

3. Mona *Gerodert hast Du einen Mango-Bananen-Himbeer Smoothie mit Kiwi-Topping

Bitte schickt mir Eure Adressen an hello@klitzekleinesblog.de , damit sich die Exemplare ganz schnell zu Euch auf den Weg machen können.

 

 

 

28 Comments
  • MaLu's Köstlichkeiten
    November 16, 2014

    Holla! Einfach nur schön! Mehr gibt’s da nicht zu sagen 🙂

    • Dani
      November 16, 2014

      Moin, moin,
      der Tag fängt aber fein an! <3
      Ein Knickschen dafür liebe Maren.

  • Kevin
    November 16, 2014

    Wie immer „versüßt“ mir dein Beitrag den Sonntag, liebe Dani.
    Schon als ich Bloglovin gestartet hab, hat mir dein Tisch entgegengelächelt 😀
    Obwohl ich heute total K.O. bin, wurde ich durch deine Bilder wieder frisch gestärkt.
    Ist im Prinzip wie ein Green-Smoothie für die Augen.

    Achja, auf dem Bild mit dem Tannenzapfen im Glas erinnerst mich sehr stark an Jennifer Lawrence 😉 Nur so als kleine Anmerkung am Rande.

    Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich dir und genieße ihn.
    Schöne Grüße aus dem (heute) sonnigen Burgenland!

    Kevin

    • Dani
      November 16, 2014

      Guten Morgen lieber Kevin,
      ein Green-Smoothie für die Augen?
      Das finde ich ja mal Granate, thihi! <3
      Jennifer Lawrence muss ich jetzt erstmal googeln und hoffe das Beste. 😉
      Dir auch den besten Sonntag
      wünscht Dani

  • Raspberrysue
    November 16, 2014

    Wow, das ist ja ein richtiger Winterwunderwald. Sooo schön! Ich wäre auch super gern zu dem Event gekommen, aber es war leider zu weit weg. Vielleicht im nächsten Jahr 🙂 Bis dahin werde ich einfach den Kollegen mal diese tollen Cupcakes mitbringen, mhmmmm! Liebe Grüße, Carina

    • Dani
      November 16, 2014

      Liebe Carina,
      eine Wiederholung gibt es ganz sicherlich!
      OHA, die glücklichen Kollegen. 😉
      Alles Liebe,
      Dani

  • Tanja
    November 16, 2014

    Ich liege nun völlig schockversüßt auf dem Sofa und muss heute dringend was leckeres zum Kaffee verspeisen.
    Traumschöne Fotos. Ich liebe Deinen Blog ♡
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des kleinen Schatzes 🙂
    Habts alle fein heute.
    LG, Tanja ☆☆☆

    • Dani
      November 16, 2014

      Gute Morgen Tanja,
      geht runter wie die Cupcakes! 😉
      Einen allerbbesten Tag Dir,
      Dani

  • Our Food Stories
    November 16, 2014

    juchuuu!! wir freuen uns total über das schöne buch liebe dani & können es kaum erwarten 🙂
    der sweet-table sieht unglaublich gut aus!! spekulatius-cupcakes müssen wir auch unbedingt mal machen, das klingt unfassbar gut <3
    alles liebe
    laura & nora

  • Nova
    November 16, 2014

    Hach, da würd ich doch glatt zum Kaffee vorbei kommen wollen und soviel Cupcakes und Törtchen mampfen wollen, bis ich wieder nach hause kugeln kann…
    Ach und, Hübsche neue Frisur.
    Alles Liebe,
    Nova

    • Dani
      November 23, 2014

      immer her mit dir! <3

  • Leonie
    November 16, 2014

    Danke danke danke!

    Ich freue mich grade wie ein Honigkuchenpferd und werde den tollen Gewinn heute direkt geührend mit den Spekulatius-Cupcakes feiern, die klingen nämlich mal wieder absolut lecker! 🙂

    Alles Liebe!

    Leonie

  • scrapkat
    November 16, 2014

    Hach, allein schon die leckren Bilder! <3
    Danke für das feine Rezept! =D
    Gruß und schönen Sonntag,
    scrapkat

    • Dani
      November 23, 2014

      zu gern & ein dickes merci! <3

  • Nicole
    November 16, 2014

    Einfach nur Wahnsinn! Ich wäre gerne Gast gewesen. Wünsche eine wunderschöne Vorweihnachtszeit. Liebe grüße Nicole

  • Sarah
    November 17, 2014

    Traumhafte Fotos, tolle Rezepte und eine wunderschöne Bäckerin – enough said 🙂

    • Dani
      November 23, 2014

      das kompliment kann ich genau so zurückgeben, liebe sarah! <3

  • Sonja
    November 17, 2014

    Liebe Dani, einfach zum Verzücktsein und NichtmehraufhörenkönnendieBilderanzuschauen – und dann noch das Rezept – damit wir alle unsere guten Vorsätze SAUSEN lassen?? 🙂 Danke!!

    • Dani
      November 23, 2014

      liebe sonja,
      was für vorsätze?
      häufiger mal wieder einen feinen cupcake verdrücken?
      neee, das sollest du unbedingt beibehalten! 😉
      liebsten gruß,
      dani

  • fantas-tisch
    November 17, 2014

    Liebe Dani,

    wunderschön*
    …euer Sweet Table mit all den
    zauberhaften Details!

    Bei mir ist die vorweihnachtliche
    Stimmung jedenfalls voll
    angekommen, was nicht schadet,
    da auch ich, hüstel, zu den
    Spätzündern in Sachen
    Weihnachtsvorbereitung gehöre.
    🙂

    Liebe Grüße,
    Anke

    • Dani
      November 23, 2014

      hallo anke,
      ich reihe mich normalerweise auch bei den spätzündern ein und was die geschenke betrifft, wird es bestimmt auch wieder so sein. *hüstel 😉
      alles liebe,
      dani

  • Corinne von Coco's Cute Corner
    November 18, 2014

    Einfach nur wunderschön! Die Bilder wecken die Vorfreude auf Weihnachten, auch wenn ich nie einen so tollen Sweet Table für das Fest hinbekommen würde.
    Alles Liebe,
    Corinne

    • Dani
      November 23, 2014

      liebe corinne,
      ach, das würdest du ganz sicher! 😉
      liebsten gruß,
      dani

  • Sabine Korpan
    November 19, 2014

    Hallo Ihr Beiden,
    Ihr seit ein richtiges Dream Team!!!
    Was habt Ihr da für schöne, leckere Köstlichkeiten gezaubert.
    So herrlich anzuschauen…
    Bin hin und weg.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    • Dani
      November 23, 2014

      hallo sabine,

      da freuen wir uns wirklich sehr! <3
      merci & einen schönen sonntag dir,

      dani

  • Cheryl
    November 28, 2014

    Liebe Dani,
    Bitte verrate mir wo du dieses wunderschöne Kleid her hast, das
    Du da trägst. Haben wollen!
    lieben Gruß
    Cheryl

  • Steffi
    Dezember 9, 2014

    Hallo!!!!

    Am Wochenende war meine Verwandschaft zu besuch und aus diesem Anlass hab ich die Spekulatius Cupcakes ausprobiert. Die sind ja zum niederknien lecker!!! Ich könnte mich glatt rein legen. Und sie sehen sogar bei mir richtig hübsch aus! Danke für das tolle Rezept!

    Viele Grüße,
    Steffi

  • Svenja
    Dezember 14, 2015

    Hallo! Ich habe gerade das tolle Cupcake-Rezept entdeckt! Meinst du, man könnte das Ganze auch als Brownie machen? Vielleicht mit angepasster Ofenzeit -und -temperatur?!
    Viele Grüße,
    Svenja

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *