Klitzekleine Blueberries & Cream Pavlovas für Häagen-Dazs. Häagen-Dazs? OH. MEIN. GOTT. Und zudem drei SMEG-Kühlschränke gewinnen!

By Sonntag, Mai 17, 2015 20 Permalink 15

blueberries and cream pavlova-030

 

I scream, you scream, we all scream for ice cream! 

 

Und wie ich geschriehen habe, als folgende Mail ins Haus flatterte:

‚Liebe Dani, möchtest Du vielleicht Genussbotschafterin für Häagen-Dazs werden und ein Rezept für uns entwickeln? Komm doch einfach nach Hamburg – in dieses hübsche Loft – iss becherweise diese ultra mega HAMMER gute Eiscreme und zeig uns wie Du Deine Kreation zubereitest!‘.

Ähm okay, den zweiten Satz habe ich jetzt dazu geschrieben, weil es tatsächlich genau so war. Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Das wunderschöne Hamburg, meine absolute Lieblingseiscreme inklusive meiner stets favorisierten Früchtchen

 

blueberries and cream pavlova-050

 

und ein verdammt nettes Team. Ein bisschen wie im Eiscremehimmel war das.

Was für eine schöne Aufgabe, dachte ich. Was für eine Ehre. Und UI! was für ein Herzrasen da gerade in mir beginnt. Der Startschuss für die Suche nach dem perfekten Rezept für Blueberries & Cream

 

blueberries and cream pavlova-54

 

knallte so laut, dass ich an gar nichts anderes mehr denken konnte. Eiscremesandwich, Eiscrememuffins, Eiscreme in Keksförmchen, Eiscreme mit Sahne zwischen zwei frischen Buttermilchwaffeln…. Ich wollte mich auch irgendwie gar nicht so recht festlegen, weil alles so verlockend klang und am liebsten sofort in meinem Bäuchlein gelandet wäre.

Doch hier ganz klar mein persönlicher Favorit. Weil diese Kombination nicht nur hübsch anzuschauen und verboten köstlich ist, sondern ihren eigenen essbaren Eisbecher im Gepäck hat.

 

blueberries and cream pavlova-009

 

Die kleinen knusprigen und innen doch soften klitzekleinen Pavlovas bieten das ideale Nest für eine Kugel bester Eiscreme mit allem Pipapo.

 

blueberries and cream pavlova-026

 

Der Kompott und die Pavlovas lassen sich ganz wunderbar vorbereiten. Großartig, wenn man mehrere Gäste zu Besuch hat, die verköstigt werden wollen. Aber natürlich auch ganz allein für die Liebsten, denen man eine besondere Gaumenfreude machen möchte.

 

Huiii, dieses Mal habe ich das Rezept sogar als Video für euch. Das ich dabei DOLLE aufgeregt war muss ich euch sicherlich nicht erzählen, thihi.

 

 

Und zusätzlich in gewohnter Manier:

 

Klitzekleine Blueberries & Cream Pavlovas

Ergibt 6-7 Stück

 

Zutaten

Für die Baisernester

4 Eier, getrennt

225 g Zucker

2 TL Speisestärke

1 TL Weißweinessig

 

Für den Blaubeerkompott

1 unbehandelte Zitrone

40 g Gelierzucker

200 g Blaubeeren (Tiefkühlprodukt)

1 Vanilleschote

 

Ansonsten

100 g frische Blaubeeren (optional)

300 g Sahne

1 EL Zucker

Häagen-Dazs Blueberries & Cream

 

Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Für die Baisermasse das Eiweiß mit dem Handmixer schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Eiweißmasse sehr steife Spitzen bildet. Zuletzt Stärke und Essig hinzufügen und rühren, bis eine glatte, glänzende Masse entsteht.

 

2. Die Eiweißmasse (z.B. mit Hilfe eines Eisportionierers) in 6-7 Portionen auf dem Backpapier verteilen. Mit einem Löffel eine Mulde in der Mitte jedes Eiweißhügels formen, so dass ein Nest für Sahne, Eis und Beeren entsteht.

 

3. Die Temperatur des Ofens auf 100 °C Ober-/Unterhitze reduzieren und die Pavlovas etwa 75 Minuten im Ofen backen. Die Ofentür öffnen und die Nester vollständig abkühlen lassen.

 

4. In der Zwischenzeit das Blaubeerkompott zubereiten. Die Zitrone heiß abbrausen und trocken tupfen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Gelierzucker, 1 TL Zitronensaft und Vanillemark mit den Blaubeeren aufkochen. Zitronenschale hinzufügen und 3 Minuten weiterkochen. Das Kompott zum Abkühlen auf Seite stellen.

 

5. Beeren waschen und trocken tupfen. Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die Nester mit Sahne, Eis und Beeren füllen. Zum Schluss die Pavlovas mit dem Blaubeerkompott übergießen.

 

blueberries and cream pavlova-010

 

blueberries and cream pavlova-012

 

blueberries and cream pavlova-045

 

blueberries and cream pavlova-018

 

Ich hatte unheimlich viel Freude daran mir das Rezept für Häagen-Dazs auszudenken. Wenn Du ebenfalls eine tolle Idee für ein Rezept mit deiner Lieblingseissorte von Häagen-Dazs hast, dann teile diese doch einfach mit uns anderen Eiscremeverrückten. Im besten Fall zieht dann sogar ganz bald einer von drei wunderhübschen Smeg-Kühlschränken bei Dir ein. Ist das der Knaller? Für die Teilnahme an diesem feinen Give Away brauchst Du einen Facebookaccount und alle weiteren Informationen zur Teilnahme findest du hier:  *klick

 

Ich bin gespannt wie ein klitzekleiner Flitzebogen!

 

PS: Keine Bange, das Rezeptbild von deiner Kreation muss kein Profifoto sein. Es reicht zum Beispiel ein gut gemachtes Handyfoto. 

 

Den schönsten Sommer und immer Eiscreme im Kühlschrank wünscht

♥ Dani

 

blueberries and cream pavlova-034

 

Fotos_Herr K.

Video_Willie Schumann für Häagen-Dazs

 

 

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Häagen-Dazs.  

20 Comments
  • Chèvre Culinaire
    Mai 17, 2015

    Hach Dani,
    bei diesem wunderbaren Post strahlst du mit deinen klitzekleinen Eisbömbchen um die Wette – so ein sympathisches Video von dir 🙂 Und dieses Rezept klingt knallerköstlich – Blaubeeren sind doch immernoch die allerbesten Powerfrüchtchen.
    Alles Liebe & einen wunderbaren Sonntag,
    Anne

    • Dani
      Mai 17, 2015

      liebe anne,
      thihi, das lag an den tollen menschen um mich herum, die mir stets diese knaller eiscreme angeboten haben.
      vielen dank für deine zuckersüßen worte!
      das allerbeste wochende dir
      wünscht dani

  • Karoline
    Mai 17, 2015

    Liebe Danni,

    dieser Beitrag ist einfach wunderbar. Die Fotos lassen mir mal wieder das Wasser im Mund zusammenlaufen <3 Ich liebe deinen Blog 🙂

    Liebe Grüße, Karoline

    • Dani
      Mai 17, 2015

      Liebe Karoline,
      das freut mich aber SEHR! <3
      Den dicksten Knutschi sendet
      Dani

  • Janne
    Mai 17, 2015

    OH. MEIN. GOTT.
    Ich wäre ebenfalls ausgerastet – was für eine geniale Aufgabe!
    Und du hast sie mit Bravur gemeistert, dieses Rezept sieht einfach absolut klasse aus und ich kann mir auch richtig vorstellen, dass diese kleinen Eis-Leckereien schneller weg sind, als man Guten Appetit sagen kann 😉

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    • Dani
      Mai 17, 2015

      Ja oder? Ich hatte gar keine andere Wahl!
      Und: Was für einen schönen Name Du hast!

  • Judith
    Mai 17, 2015

    Liebe Dani,
    das Video ist soo toll geworden!!! Man sieht, dass du richtig viel Spaß dabei hattest und du kommst so sympathisch rüber, wie sonst auch immer auf dem Blog 😉 Und die Fotos sind einfach traumhaft! Ich finde Blaubeeren auch so toll 🙂 Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag! Alles Liebe, Judith

    • Dani
      Mai 17, 2015

      liebe judith,
      blaubeeren begleiten mich schon mein ganzes leben lang. meine eltern kochen seit ich auf der welt bin jedes jahr blaubeer-apfel-marmelade. als kind war die quasi mein grundnahrungsmittel. neben apfelsaft, thihi. ich liebe, liebe, liebe sie und die kleinen blauen früchtchen haben einen ganz besonderen platz in meinem herzen. danke für das liebe fotokompliment. <3
      dir auch noch den wunderschönsten restsonntag!
      dani

  • monsieurmuffin
    Mai 17, 2015

    Meine Liebe,

    das sieht mal wieder Knallermäßig aus! So ein feines Pavlova-Eis-Törtchen das wäre jetzt fein! 🙂

    Hab einen zuckersüßen Abend.

    Jenni

    • Dani
      Mai 17, 2015

      HALLELUJAH! Ich tausche aber sehr gerne eine Pavlova sowas von gerne gegen Dein verdammt hübsches Rhabarber-Eis! IST DAS MEGA!!
      Ich knutsch Dich,
      Dani

  • Carina
    Mai 17, 2015

    Huhu liebe Dani,
    ich will auch unbedingt in den Eiscremehimmel!!!
    Deine Kreation ist jawohl mal der Oberhammer – Blaubeerkompott, Blaubeereiscreme und Pavlovas mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Und diese Bilder, ich bin absolut sprachlos – Chapeau.
    Liebste Grüße
    Carina

  • Manuela
    Mai 17, 2015

    Halli hallo, liebe Dani,
    wie schön, auch mal deine Stimme zu hören.
    Was für ein Schmackofatz – Rezept. Ich freu mich auch schon wieder auf die Heidelbeerzeit! Mal sehen, ob mir was passendes für das Gewinnspiel einfällt…
    Liebe Grüße, Manuela von Cupcakes und CakePops – Rezepte und Anregungen

  • Dani
    Mai 17, 2015

    Ich finde ja, dass ich mich eigentlich ganz anders anhöre, thihi.
    Und mach unbedingt mit bei dem Knaller-Give-Away. Ich sitze in der Juryyyy! ;)))
    Knutschi,
    Dani

  • Franzi
    Mai 18, 2015

    Liebe Dani,
    hmm sehen diese Mini-Pavlovas mal wieder lecker aus!
    Ich habe erst letzte Woche deine Erdbeer-Johannisbeer-Pavlova aus Daylicious nachgebacken (ich bin erst seit vielleicht einem Monat stolze Besitzerin eures zauberhaften Buches) und sie war traumhaft lecker!! Es war bestimmt nicht das letzte Mal, das ich sie nachgemacht habe und in der Sommer-Sonne-Eis-Zeit hat man von der Eisherstellung sowieso immer Eiweiß übrig… 🙂
    Liebe Grüße, Franzi

  • Frl. Mudsommar
    Mai 18, 2015

    ooohhh, das hast du toll gemacht!!! ich wär ja für einen dani-kanal auf youtube! da würdest du vielen eine freude machen!

  • Franzi
    Mai 20, 2015

    Mmhhhh, lecker lecker! Könnte ich bitte bitte eins per Eilpost zugeschickt bekommen? Direkt in meinen Bauch hinein? 😉

  • Melanie
    Mai 25, 2015

    wow, tolles Video, tolles Rezept. Ich mag leider keine Blueberries, von daher ist die neue Eissorte nicht all zu interessant für mich, aber das ganze kann man ja auch mit jeder anderen Eissorte machen 🙂

    lg

  • janine
    Mai 30, 2015

    Hey dani
    Sehr cool das Video. ..bin begeistert.
    Habe leider Facebookaccount, aber das Rezept probiere ich trotzdem aus.
    LG janine

    • Dani
      Juni 12, 2015

      MERCI! <3

  • Lisa
    November 25, 2015

    Tolle idee!!! Du schreibst, dass das toll vorzubereiten ist. Wieviel eher kann man denn kompott und pavlovas machen?
    Ich habe nämlich vor das gleich auszuprobieren
    LG
    Lisa

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.