Cupcakes & Kirschbier { I ♥ Brügge } – Ein klitzekleiner Reisebericht.

By Montag, Juli 28, 2014 33 Permalink 13

Brügge my Love

 

Wenn man weiß, dass man nur drei Tage Zeit hat, um dieses sagenumwobene Brügge zu erkunden, dann will dies mehr als gut geplant sein. Da braucht man Informationen von jemandem der in dem Unesco Weltkulturerbe wohnt und sich auskennt. Da braucht man das Wissen von Benjamien, der im Martinshotel am Computer sitzt und nur auf die Mail einer verrückten Deutschen wartet, die Insiderwissen verlangt.

Nett ist der Benjamien aus Brügge zu der Verrückten, denn keine Stunde später hat sie eine SEHR ausführliche Mail im Postfach. Mit Lieblingsorten, die er sonst niemandem verrät, wie er charmant betont. Es kann also losgehen.

Samstag, 06.05 Uhr. Der Mann überrascht doch tatsächlich mit einem eigens zusammengestellten Mixtape extra für die Autofahrt. Das geht ja ziemlich gut los. Der Nachwuchs schläft und schwupps seid ihr da. Das Hotel mögt ihr. Natürlich ist das Zimmer schön, die mittelalterliche Wandmalerei hinter der Glasscheibe ein i-Tüpfelchen,

 

brügge-93

 

das Frühstück reichlich, die Lage unbezahlbar, aber was noch viel wichtiger ist: Gäste und Personal entzückend. Der Sohnemann bekommt stets ein Lächeln, nette Worte, heißes Wasser für diverse Mahlzeiten an der Bar und ist der König im Fahrstuhl. Kind glücklich, Eltern glücklich.

Ihr lasst euch kurze Zeit später aus dem Hotel fallen und steht sofort vor dem Wahrzeichen dieses wunderschönen Ortes.

 

brügge-206

 

Ihr habt noch keine Ahnung, dass euch der Belfried keine 24 Stunden später so einiges Abverlangen wird. Nach 50 Stufen hat der ein oder andere noch ein müdes Lächeln für die verbleibenden  316, doch oben angekommen – mit Schweißperlen auf der Stirn und fast außer Atem –  klopft ihr euch anerkennend auf die Schulter kommt euch vor wie die ersten Bezwinger der Zugspitze.

Der Blick über die Stadt und das Glockenspiel bei der Ankunft unterstreichen den Triumph.

 

brügge-215

 

Das Unterbewusstsein ist anscheinend schon ziemlich gut über die spätere sportliche Höchstleistung und den enormen Kalorienverbrauch informiert, denn so ziemlich jede süße Leckerei, die Brügge zu bieten hat, muss gleich probiert werden.

Köstlichste Belgische Waffeln bei Chez Albert, hervorragende Macarons von Crevin,

 

brügge-194

 

den besten frisch gebackenen Vanille-Spekulatius von Juliette’s Artisanale Koekenbakkerij, den du je verputzt hast,

 

Brügge : Biscuiterie

 

die angepriesenen Pralinen vom bekannten Chocolatier Dominique Persoone, die aus feinster Schokolade und in den verrücktesten Geschmacksrichtungen hergestellt werden

 

Brügge : De Chocolate Line

 

oder die von Mary, der ersten weiblichen Chocolatier aus Flandern.

 

brügge-181

 

Diese schmecken dir sogar fast noch ein bisschen besser. Vielleicht liegt es auch daran, dass das Lädchen so hübsch ist und euch die Verkäuferin diese nette Geschichte erzählt, thihi.

 

Brügge : Mary

 

All die kleinen Straßen

 

 

brügge-280

 

die diese Gaumenkitzel beherbergen, gehen vom großen Markt ab. Dieser befindet sich praktischer Weise genau vor dem Glockenturm. Wer gerne eine Kutschfahrt machen möchte oder in einen der zahlreichen Tearooms einkehren will, der ist hier genau richtig. Am frühen Morgen hat man ihn fast für sich alleine, aber spätestens ab 11 Uhr tobt hier das Leben.

 

brügge-207

 

Selbstverständlich hast du dir auch ein paar Adressen herausgeschrieben, die so schnell wie möglich angesteuert werden müssen, um dein ausgeprägtes Shoppinggen zu beruhigen. Ja, auch das bietet dieses hübsche Fleckchen Erde. Neben bekannten Vertretern (H&M, ZARA, Hema, L’Occitane, Springfield, Massimo Dutti, Rituals, Maison Scotch, Pepe Jeans, Tommy Hilfiger) gibt es eine riesige Anzahl an individuellen, liebevoll geführten Shops. Eine absolut famose Mischung.

Deine Favoriten sind:

Callebert. Hier gibt es alles rund um Design und Interieur. Ganz besonders hübsch ist die Abteilung für die kleinen Erdenbürger, aber auch für die Großen gibt es allerhand zum Staunen.

 

Brügge Shop

 

Dille & Kamille. Hier gehst du mit der größten Einkaufstüte raus. Drin ist einiges hiervon: *klick Wer gerne backt und Wert auf einen hübsch gedeckten Tisch legt, der darf sich diesen Laden auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Brügge : Dille en Kamille

 

De Ark van Zarren. Hier gibt es Neues sowie ausgesuchtes Gebrauchtes. Kochuntensilien, Tischdecken und Klimbim. Du verliebst dich in eine alte Keksdose und die will unbedingt mit.

 

Brügge : De Ark van Zarren

 

Lunabloom. Der bezauberndste Kinderladen von Brügge. Hier findest du Sebra, BlaBla Kids, Ferm Living & Co. Ein kleiner Hase hüpft hier ins Körbchen.

 

Brügge : Lunabloom

 

Nach einer hervorragenden Steinofenpizza mit frischen Pilzen und Trüffeln in der Osteria 45 hüpft ihr nach einem perfekten ersten Tag und vollem Bäuchlein bereits ins Bett.

Der zweite Tag beginnt etwas regnerisch,

 

brügge-124

 

aber der Brad Pitt der Bootsfahrt

 

Brügge : Bootsfahrt

 

lässt schnell die Sonne aufgehen. Das was der Kartenverkäufer an Elan und Motivation zu wenig hat, besitzt er doppelt und dreifach. Bedenken, dass sich der Nachwuchs vor Langeweile nach zwei Minuten von Bord stürzt, lösen sich schnell auf. Gefesselt lauscht er der Stimme des Kapitäns und das Boot schippert mit euch vom Rozenhoedkaai – dem meistfotografierten Ort in Brügge – an den schönsten Häusern vorbei.

 

brügge-276

 

Absolut empfehlenswert ist es, etwas früher aufzustehen und sich sein Plätzchen ganz vorne in der Reihe zu sichern.

Alle Bootstouren sind übrigens fest in Familienhand, da kann nicht jeder mit seinem Kahn daherkommen. Es gibt nur fünf Anlegestellen und den ‚Bootsbrad‘ findet man – wo sonst – neben dem Café ’t Klein Venetië.

 

brügge-292

 

brügge-261

 

Von den Grachten aus sieht man viele hübsche Ecken, die einem womöglich sonst verborgen geblieben wären.

 

brügge-224

 

Und tatsächlich, es gibt ihn wirklich. Fidel. Trotz seiner Rolle in Brügge sehen…und sterben? tiefenentspannt. Und, wie auch im Film,  auf seinem Kissen am Fenster zu finden.

 

brügge-150

 

Danach schläft der Neue lange und seelig im Kinderwagen und träumt womöglich vom Fahrtwind in seinen Haaren. Ihr sucht euch ein schickes Plätzchen am Kanal

 

brügge-231

 

und gönnt euch zu zweit ein kaltes, verdammt köstliches Kirschbier und einen farblich passenden Red velvet Cupcake.

 

Brügge Cupcakes & Kirschbier

 

Beim nächsten Mal hättest du gerne eins für dich allein. Herrlich, so darf Urlaub sein.

Liegt es am Alkohol oder an diesem verzauberten Örtchen? Ihr seht ganze Häuser, in denen ausschließlich Pflanzen hausen und mehrere ältere Herren auf  lustigen Gefährten.

 

Brügge : Ein klitzekleines Bisschen verrückt

 

Heute ist ein sehr gemütlicher Tag. Der sehr zentrale Königin Astrid Park lädt danach zum Verweilen ein. Hier gibt es sogar einen großen Spielplatz und einen hinreißenden Pavillon, der aber gerade renoviert wird.

Nach reichlich Süßem ist es nun Zeit für etwas Herzhaftes. Zum Glück habt ihr am Vortag bei Ribs ’n Beer reserviert, denn hier ist es immer proppenvoll. Der Mann hat rote Bäckchen vor lauter leckerer Rippchen und vielleicht auch ein bisschen vom Bier. Das Hotelbett ruft nun ziemlich laut.

Schon ist der letzte Tag angebrochen. Ratzfatz vergeht hier die Zeit und die Pralienenhochburg zeigt sich mit blauem Himmel und Sonnenschein noch einmal von ihrer schönsten Seite.

 

brügge-242

 

Der Gatte ist nun für ein wenig  Geschichte verantwortlich. Mit der Visit Bruges App (Heritage Walk) führt er den Sohnemann und dich zu den feinsten Sehenswürdigkeiten. Immer klitzekleine Geschichten zu den einzelnen Stationen parat.

In der wunderschönen Liebfrauenkirche befindet sich zum Beispiel unter anderem die weltberühmte ‚Madonna mit Kind‘ von Michelangelo. Huiii.

 

brügge-294

 

Zu Ihren Füßen liegen der Arentshof mit seiner unwiderstehlichen Kombination aus beeindruckender Geschichte und betörender Romantik

 

brügge-296

 

brügge-299

 

und die Bonifaciusbrücke. Für jedes Brautpaar das in Brügge getraut wird ist es ein Muss sich dort ablichten zu lassen.

 

bonifacius brücke : brügge-297

 

Ein paar imposante Statuen kreuzen ebenfalls euren Weg.

 

brügge-288

 

Zwischenstopps für einen wirklich guten Cappuccino bei I love Coffee

 

Brügge : Cappuccino

 

oder ein kaltes Getränk werden selbstverständlich auch eingeplant.

 

Brügge Architektur

 

Am Ende der Route ist sogar noch ein wenig Zeit, um ein paar Kleinigkeiten für die Heimreise bei Delhaize zu besorgen, in einige Trödelläden auf der Hoogstraat zu springen und ausgiebig au revoir, tot ziens und tschüss zu sagen.

So schnell, wie ihr dort ward, seid ihr wieder zu Hause. Fast kommt es euch vor, als wäre es nur ein klitzekleiner Brüggetraum gewesen.

 

brügge-289

 

So schön war es.

 

Weitere Tipps rund um Brügge

  • Noch mehr feinste Pralinen gibt es in der Chocolatierie Dumon
  • Das beste Eis schleckten wir bei der Gelateria Da Vinci
  • Richtig schick & besonders gut essen gehen kann man bei Zeno
  • Die besten Tapas in gemütlichster Atmosphäre isst man bei Cookie’s
  • Für den schnellen Snack zwischendurch sind Frites von Chez Vincent perfekt
  • Cupcakes & die beste heiße Schokolade schnabuliert man bei De Proverie
  • Wer aus 300 verschiedenen Bieren auswählen möchte, der trifft sich bei ‚t Brugs Beertje
  • Rund um die Schokolade geht es in der Choco-Story, dem Schokoladenmuseum von Brügge
  • If you can’t find it here, you won’t find it anywhere! Bücher & internationale Magazine in Hülle und Fülle.
  • Allerschönste Designerklamöttchen z.B. von Dries van Noten und Ann Demeulememeester gibt’s bei L’Heroine
  • Kinderschuhe und Anziehsachen entdeckst du reichlich entlang der Noordzandstraat
  • Alles rund ums luxeriöse Fahrradfahren findest du bei Exceller Bikes
  • Muuto, Ferm Living, Norman Copenhagen, Bloomingville, House Doctor, Kinto, String, Snow Puppe, Hay und viele weitere Labels zum Ausrasten findet ihr bei Gouts et Couleurs

Und jetzt, husch, husch!

♥ Dani

Vielen Dank an Tourismus Flandern-Brüssel, die uns diese unvergessliche Reise ermöglicht haben.
Fotos_Der wunderbare Herr K

ACH!
Unfassbare 752 (!) Lose sind ins Töpfchen gehüpft. Ich muss mich wiederholen: WOWIE, IHR ROCKT! Die glückliche Gewinnerin, die von meinen beiden  kleinen Neffen (die auch ganz aufgeregt waren), gelost wurde ist  *Trommelwirbel:

Dorothee Thiele 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem schwarzen Flitzer! Bitte schicke mir deine Adresse über hello@klitzekleinesblog.de

33 Comments
  • Nicole
    Juli 28, 2014

    Ein toller Bericht! <3 Wir waren letztes Jahr auch das erste mal in Brügge – und genau so begeistert wie Ihr. Kann man jedem nur empfehlen, diese süße Stadt. Wir haben im bezaubernden Côté Canal gewohnt, auch ein ganz tolles B&B! (Da wohnt auch Fidel :))

    • Dani
      Juli 28, 2014

      haaa, wie cool ist das denn? tatsächlich bei fidel? GENIAL!

  • Jenny
    Juli 28, 2014

    Ein ganz toller Bericht, ich habe noch nie von Brügge gehört, steht jetzt aber auf meiner Liste! Deine Bilder sind ganz fantastisch!

    Liebe Grüße aus Mainz
    Jenny

    • Dani
      Juli 28, 2014

      hallo jenny,
      ohh, dann hat sich der klitzekleine bericht ja schon gelohnt! 😉
      brügge ist SO wunderbar und wir werden ganz bestimmt noch einmal dort hinreisen.
      liebe grüße nach mainz
      sendet dani

  • Sarah
    Juli 28, 2014

    Ein wunderschöner Reisebericht!
    Brügge ist definitiv auch eine Stadt die ich mir unbedingt auch mal anschauen möchte! 😉 Danke deshalb für die vielen tollen Tipps!
    Liebe Grüße,Sarah

    • Dani
      Juli 28, 2014

      so gern sarah!
      wie schön, dass er dir gefällt. <3
      liebsten gruß,
      dani

  • Antonia
    Juli 28, 2014

    Bei diesem tollen Bericht hat man gleich Lust ins Auto zu steigen und nach Brügge zu fahren. Ich war einmal für ein paar Stunden dort und habe vieles auf euren Fotos wieder erkannt, aber mit den tollen Tipps zum Einkaufen und Essen möchte ich gleich mal für ein paar Tage hin. Danke und liebe Grüße, antonia

    • Dani
      Juli 28, 2014

      wie schön, dass wir dich ein klitzekleines bisschen mitnehmen konnen. wir haben danach direkt noch einmal ‚brügge sehen…und sterben?‘ geschaut und bei manchen szenen echt gelacht. gerade die, wo es um den turm geht, thihi.

  • Nadine
    Juli 28, 2014

    Liebe Dani,

    hach Sehnsucht macht sich in mir breit! Danke für den wundervollen Bericht von Brügge! Diese Stadt steht auch noch ganz oben auf meiner Reiseliste, nachdem ich „Brügge sehen und sterben“ vor ein paar Monaten im gesehen habe. Scheint eine wirklich tolle Stadt zu sein! Kann Dir aber auch Gent sehr empfehlen, ich denke das ist wie die kleine Schwester:
    http://www.stylish-living.de/eine-nacht-gent/
    Wir waren leider nur eine Nacht dort, da es am nächsten Tag schon weiter in die Bretagne ging. So eine Wochenende wäre schon nett gewesen.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    • Dani
      Juli 28, 2014

      oh ja nadine,
      nach gent möchte ich auch unbedingt einmal.
      irgendwie höre ich momentan so viel darüber, dass ich wahrscheinlich gar nicht drumherum komme. 😉
      bretagne? auch nicht schlecht! 🙂
      alles liebe,
      dani

  • sabrina {Zimtzauber & Zuckernebel}
    Juli 28, 2014

    Wow, was für ein toller Reisebericht! Ich war vor ein paar Jahren mal ein paar Tage in Brügge und dein Post hat alle Glücksgefühle von damals wieder aufleben lassen! Ich liebe diese Stadt. Deine Fotomotive kenne ich fast allesamt (weil ich sie damals selbst natürlich auch fotografiert habe) – aber dein Schreibstil gefällt mir fast noch besser. Wirklich ein toller Artikel!

    ♥︎sabrina

    • Dani
      Juli 28, 2014

      hallo sabrina,
      ach, wie lieb von dir,
      da freue ich mich aber ganz besonders! ♥︎
      mercichen sag ich da und alles liebe,
      dani

  • Marion
    Juli 28, 2014

    Hach….Europa. Vielen lieben Dank fuer deinen zauberhaften Bericht und Danke an Herrn K. fuer die tollen Bilder <3

    • Dani
      Juli 28, 2014

      hach marion,
      wird zeit, dass du wieder kommst! 😉
      alles liebe,
      dani

  • Uschi aus Aachen
    Juli 29, 2014

    Wir – drei Geschwister – haben vor zwei Jahren mit unserer Mama eine Kurzreise nach Brügge gemacht, das war auch sehr zauberhaft… Schöne Tipps und Fotos habt Ihr mitgebracht!

    • Dani
      Juli 30, 2014

      ach, das hört sich ja wunderbar an!

  • Whitelivingno7
    Juli 29, 2014

    Hallo liebe Dani,
    vielen Dank für den kleineen Ausflug nach Brügge 🙂
    Das sieht echt hübsch aus. Muss wohl auch noch auf die Liste, der noch zu besuchenden Städte..
    Vielen DAnk und ganz liebe Grüße
    Linda

    • Dani
      Juli 30, 2014

      aber unbedingt linda,
      brügge ist wirklich eine reise wert! 😉
      alles liebe,
      dani

  • Constanze Steffens
    Juli 29, 2014

    …und ich denke ich schau nicht richtig….ich will morgen für 7 Tage nach Brügge und da kommt die Dani und schickt mr den weltschönsten Reisebereicht. DANKE DANKE DANKE

    • Dani
      Juli 30, 2014

      haaa, als hätte ich es gewusst! 😉
      einen unvergessliche zeit
      wünscht dani

  • Moni
    Juli 29, 2014

    Ich kannte Brügge nur, weil ich schon oft Reisen dorthin für meinen Chef gebucht habe. Als ich jetzt den Beitrag gelesen und die Bilder angesehene habe, habe ich mich sofort verliebt in diese Stadt und einen Stadtführer bestellt. Dieses Jahr war Wien an der Reihe und nächstesjahr plane ich für mein Herzblatt und mich mal einen Trip Brügge in Kombination mit Paris…

    • Dani
      Juli 30, 2014

      na, da weiß der chef ja was gut ist! 😉
      paris UND brügge?
      eine hervorragende wahl!
      einen klitzekleinen parisbericht findest du hier: Paris

  • Lara S.
    Juli 30, 2014

    Danke, dass du den Urlaub zu mir nach Hause holst und mit nocheinmal diese wunderbare, kleine Stadt in Erinnerung rufst, für die wir nur so wenig Zeit hatten.
    Besonders freue ich mich, dass der goldene immer noch über die Fahrt der Boote wacht.
    Alles Liebe,
    Lara S

    • Dani
      Juli 30, 2014

      und immer mit geschlossenen augen, hihi.

  • Tammy
    Juli 30, 2014

    Wahnsinn, bisher war Brügge nie eines meiner Reiseziele und dann kam Dein Reisebericht, einfach traumhaft schön klingt das alles. Hab dann gleich zum Freund gesagt: Duhuuu Brügge ist doch gar nicht sooooo weit weg, wenn ich zu Dir nach Bonn ziehe gäll… 😀

    • Dani
      Juli 30, 2014

      ja, so ist das lieber freund, gäll? 😉
      ab nach brügge ihr zwei!

  • each day a daisy
    Juli 30, 2014

    Wundervolle Bilder! Da bekommt man Lust gleich mal den nächsten Urlaub zu planen! *Daumen hoch*

  • Sabine Korpan
    Juli 31, 2014

    Liebe Dani,
    Ein herrlicher Reisebericht über Brügge, Du schreibst so erfrischend schön…
    Man könnte stundenlang lesen und Bilder schauen 🙂
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!!!
    Bis bald,
    Sabine

  • Amy
    August 3, 2014

    wunderschönste impressionen … sooooooo idyllisch und hübsch!
    lucky you!
    sommersonnige grüße & wünsche an dich 😉
    amy

  • Mia
    August 6, 2014

    Nach deinem wundervollen Bericht und dazu den schönen Fotos ist Brügge wirklich eine Reise wert. Ich setze diese schöne Stadt auf jedenfall auf meine Liste der Wunschstädte für den nächsten Wochenendtripp.
    Vielen Dank für die tolle Inspiration. Ich wäre sonst nie auf die Idee gekommen nach Brügge zu fahren.

  • Lemapi
    August 11, 2014

    Wow! Deine Bilder sind wieder beeindruckend!! Die Pralinen hätte ich jetzt auch gern hier stehen…..
    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin
    Liebst Andrea

  • Patricia
    September 7, 2014

    Ein soooo schöner Reisebereicht!
    Bisher dachte ich irrtümlicherweise, Brügge war eine Stadt wie jede andere. Aber durch deine bildhafte Schilderung, seh ich mich nunmehr gezwungen, das wunderschöne Brüssel bald mal einen klitzekleinen Besuch abzustatten ; )

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Patricia

  • Eva
    September 12, 2014

    Was für ein wunderbarer Reisebericht und so schöne Bilder. Es juckt mich in den Füßen. Ist gemerkt für nächstes Jahr, wenn das Wetter wieder wärmer wird.
    Danke dir, für die tolle Inspiration. Liebste Grüße
    Eva

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.