Drucken

Cinnamon Streusel Coffee Cake | Zimtstreusel-Kuchen

Für eine 22x22 cm Backform.

Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Abkühlzeit 30 Minuten
Arbeitszeit insgesamt 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 9 Stücke
Autor Ein klitzeklein(es) Blog

Zutaten

Für die Streusel

  • 80 g Butter leicht gekühlt
  • 100 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1/2 EL Zimt

Für den Teig

  • 120 g Butter Raumtemperatur
  • 170 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Stück Ei
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 170 ml Milch

Für die Füllung

  • 60 g Butter leicht gekühlt
  • 80 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Zimt

Für den Guss

  • 50 g Puderzucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • Wasser nach Bedarf

Anleitung

Für die Streusel

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten, bis schön große Streusel entstehen. Die Streusel bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen. 

Für den Teig

  1. Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Backform mit Backpapier auskleiden. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät (Schneebesenaufsatz) cremig rühren. Vanilleextrakt und Ei hinzufügen. 

  2. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Die Hälfte der Mehlmischung unter die Buttermischung rühren. Die Milch hinzufügen und die restliche Mehlmischung dazu geben. Zu einem glatten Teig verrühren. 

Für die Füllung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten, bis kleine Streusel entstehen. Diese Streusel müssen bis zur Weiterverarbeitung nicht kühl gestellt werden. 

Für den Guss

  1. Puderzucker und Zimt in eine kleine Schüssel geben. Nach und nach etwas Wasser hinzufügen und mit einem Teelöffel verrühren, bis der Guss die gewünschte Konsistenz erreicht hat. 

Zubereitung

  1. Die Hälfte des Teiges in die Backform geben und glatt streichen.

  2. Die Füllung darüber streuen.

  3. Den restlichen Teig darüber geben und vorsichtig (z.B. mit einem Spatel) glatt streichen.

  4. Die dicken Streusel darüber geben. 

  5. 45-50 Minuten backen (Stäbchenprobe immer gut).

  6. Den Kuchen abkühlen lassen und den Guss darüber verteilen.