Womöglich der passende Nachtisch für eine Feier im Freien

By Mittwoch, Juni 8, 2011 15 Permalink 0

mit kleinen und grossen Gästen.

Da passen sie doch ganz wunderbar hin, die Cupcakes mit weissem Schokikern.
Na klar, am besten kurz nach dem Backen servieren, die schmecken aber auch einen Tag später noch ganz saftig, fluffig und schokoladig.

Die zuckisüssen Tulip-Förmchen (ins Haus geliefert von meincupcake.de) setzen die Cupcakes ganz besonders nett in Szene. Vorallendingen konnte ich ein weiteres Masking Tape von Tschau Tschüssi mit ins Spiel bringen.
Mal eben auf ein elfenbeinfarbenes Schleifenband geklebt und schon macht dieses gleich mehr her. Binden lässt es sich dann auch noch ganz prima – hätt‘ ich nicht gedacht.

Das dazu passende Anhängerchen darf dann natürlich auch nicht fehlen.
Die Buchstabenstempel für das „Yummy“ sind von Muji. Die liebe ich heiss und innig.

Ach, und das Rezept, das Rezept!

Für ca 6-7 Tulipförmchen
250g Mehl
2 EL Kakaopulver
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Ei
130g Zucker (wer es etwas süsser mag nimmt 180g)
1 Päckchen Vanillezucker
80 ml Oel
250 g Saure Sahne (oder auch Frischkäse)
75ml starker Kaffee oder Espresso
150g weisse Schokolade
evtl. Puderzucker zum Bestäuben

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Mehl mit dem Kakaopulver, Backpulver und dem Natron mischen.
Das Ei verquirlen und mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Oel, der Sauren Sahne und dem Kaffee verrühren.
2. Die Tulipförmchen in eine Muffinform stellen. Die Mehlmischung unter die Eimasse geben und so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3. Die Förmchen zu 1/3 mit dem Teig füllen. Die Schokolade in Stücke brechen und auf den Teig legen. Den restlichen Teig darauf verteilen, glatt streichen und alles auf der unteren Einschubleiste ca 25-30 Min backen.
4. Die Cupcakes ca. 10 Min. abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und
servieren!

Fotos_Herr & Frau Klitzeklein

ERGÄNZUNG/ERKLÄRUNG (15.06.11)
Warum es vom Innenleben des Cupcakes kein Foto gab.

Ich hoffe, Ihr verzeiht! 😉
Liebsten Gruß,
Dani

15 Comments
  • Christine
    Juni 8, 2011

    Die sehen toll aus und hören sich lecker an!
    Sind das von der Größe her normale Muffins?

    • klitzeklein
      Juni 8, 2011

      Merci! Die Portion ist etwas größer. Eher 1 1/2-2 Muffins. Also eher was für den großen Cupcakehunger. 😉

      • Christine
        Juli 12, 2011

        Ich wollte noch sagen, dass ich sie ausprobiert habe und total begeistert war. Das mit dem weißen Kern – da hätte ich mich reinlegen können.
        Bei mir war es ein gut gefülltes Blech 🙂

  • Mona
    Juni 8, 2011

    Sehen die lecker aus!!!!!
    Und die Bilder sind wie immer wunderschön!
    Du siehst klasse aus in deiner hübschen Schürze!!!

    • klitzeklein
      Juni 8, 2011

      Hihi, DANKE! Die hat meine allerliebste Mami genäht. Da habe ich mich total gefreut. Mami ist die Beste. 🙂

  • Jenny
    Juni 8, 2011

    Yummy, jetzt habe ich hunger 🙂
    Ich finde auch das Bild von dir wieder wunderschön !

  • klitzeklein
    Juni 8, 2011

    Ich hätte da noch 50 Stück…von den Bildern, leider nicht von den Cupcakes. 😉

  • Sekundentakt
    Juni 9, 2011

    sehr sehr hübsch 🙂

  • Live, Love, Stamp
    Juni 10, 2011

    Ach Dani, ich liebe deinen Blog!

    • klitzeklein
      Juni 10, 2011

      Und ich sollte viel häufiger bei Dir vorbeischauen!!!
      Grüße über den Teich,
      Dani

  • tina07302
    Juni 14, 2011

    Dani, wie immer klasse!!!

    Ich glaub ich muss meine Cuppies von gestern schnellstmöglich an den Mann/die Frau/das Kind bringen, damit ich die Leckerchen gleich nachbacken kann 🙂

  • doreen
    Juni 19, 2011

    Auf Deinem Blog kriege ich immer Hunger! 😀 Zum anbeißen!

  • Lola
    Oktober 24, 2012

    Lecker, werde ich am Wochenende nachbacken 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.